Amazakoue (Ovengkol)

Amazakoue ist ein sehr dekoratives afrikanisches Holz für Möbel und Innenausbau. Charakteristisch für Ovengkol ist seine schwarze Aderung.

Allgemeines

Handelsname: Amazakoue, Ovengkol
Botanische Bezeichnung: Guibourtia ehie
Familie: Caesalpiniaceae
Kurzzeichen nach DIN 4076 Teil 1: OVE
weitere Namen: Mongoy-"Nuss" (Fehlname)
Verbreitung: West- und Zentralafrika


Baum- und Stammbeschreibung

- Höhe  bis 25 m
- Durchmesser bis 90 cm
- Stamm häufig leicht gewunden


Holzbeschreibung

- sichtbare Holzstrahlen
- Tangentialparenchym
- Längsseiten mit Streifen, Fladern, Wellen oder geflammt

Kernholz: verschiedene Brauntöne mit schwarzen Adern, sehr dekorativ
Splintholz: gelblich
Poren: mittel, paarweise, oft mit Einlagerungen, von Parenchym umgeben


Eigenschaften

- günstige Feuchteverformung
- sehr widerstandsfähig gegen Schädlinge
- verwandt mit Bubinga

Rohdichte: 0,75

Druckfestigkeit (N/mm²):

Zugfestigkeit (N/mm²):
Biegefestigkeit (N/mm²):
Härte (N/mm²):
E-Modul (N/mm²):

Stehvermögen: beeinträchtigt (wegen unregelmäßigen Faserverlauf)
Trocknung: gut, langsam
Bearbeitbarkeit: gut (maschinell)


Verwendung

Möbel (massiv und furniert), Innenausbau, Verkleidungen, Parkett


Quellen:
Lohmann, Ulf: Holz-Lexikon, DRW-Verlag, Leinfelden-Echterdingen, 2003
Lohmann, Ulf: Holz-Handbuch, DRW-Verlag, Leinfelden-Echterdingen, 1999

Kontakt Icon Druck Icon Sitemap Icon

Kontakt

Hans Quabeck
Holzgrosshandel GmbH

Grüttweg 3
79539 Lörrach

Fon 07621 / 15144050
Fax 07621 / 15144055
E-Mail: info@...

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07:30 - 18:00 Uhr

 

Samstag
08:30 - 12:00 Uhr

Produktkatalog Lagerware 2019

Datenschutz | drucken | nach oben
Impressum | © by Strait