Apfelbaum

Das Holz des Apfelbaumes hat gute Eigenschaften, ähnlich wie die von Hainbuche oder Birnbaum. Typischerweise wird das Holz für Schnitzereien oder Drechslereien verwendet.


Allgemeines

Handelsname: Apfelbaum
Botanische Bezeichnung: Malus silvestris
Familie: Rosaceae
Kurzzeichen nach DIN 4076 Teil 1: -
Verbreitung: Europa, Westasien


Baum- und Stammbeschreibung

- kultivierte und wildwachsende Formen
- Stamm kurz, DUrchmesser um 30 cm


Holzbeschreibung

- häufig drehwüchsig und spannrückig
- zahlreiche Markflecken

Kernholz: rötlich braun bis braunrot, Farbstreifen
Splintholz: rötlich weiß
Poren: zerstreut




Eigenschaften

- schwer, hart, dicht, fest
- ähnlich wie Hainbuche und Birnbaum

Rohdichte: 0,74

Trocknung: neigt zum Reißen
Bearbeitbarkeit: gut, polierfähig


Verwendung

Tischlerarbeiten, Drechslerei, Schnitzholz


Quellen:
Lohmann, Ulf: Holz-Lexikon, DRW-Verlag, Leinfelden-Echterdingen, 2003

Kontakt Icon Druck Icon Sitemap Icon

Kontakt

Hans Quabeck
Holzgrosshandel GmbH

Grüttweg 3
79539 Lörrach

Fon 07621 / 15144050
Fax 07621 / 15144055
E-Mail: info@...

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07:30 - 18:00 Uhr

 

Samstag
08:30 - 12:00 Uhr

Produktkatalog Lagerware 2019

Datenschutz | drucken | nach oben
Impressum | © by Strait